Crash beim Überholen

6. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Zwischen Gotthun und Zierzow hat’s heute gekracht, weil ein Autofahrer beim Überholen nicht aufgepasst hat. Er wurde nämlich schon überholt. Die Röbeler Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 5000 Euro.




Spitze Schrauben auf Bank am Spielplatz

6. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Unfassbar! Als wir dieses Bild gesehen haben, konnten wir es nicht glauben:
Das ist eine Bank auf dem großen Spielplatz am Hafen. Warener haben dort gestern diese drei von unten durchgestoßenen Schrauben entdeckt. Sie waren mit etwas Sand abgedeckt.
Die beiden Müritzer haben sich umgehend gekümmert und die Schrauben mit einer Zange entfernt.
„Wir sind Müritzer“ hat heute früh Warens Ordnungsamtsleiter Dietmar Henkel informiert, der ebenfalls sehr entsetzt reagiert und umgehend einen Mitarbeiter zum Spielplatz geschickt hat.
„Das ist wirklich schlimm. Wer macht so etwas“, so Dietmar Henkel. Er versprach, dass die Stadt jetzt auch andere Spielplätze überprüfen werde.Man mag sich nicht vorstellen, wie schwer sich Kinder und Eltern an den Schrauben hätten verletzen können!

Ein Dank geht an die beiden Warener, die sich sofort gekümmert und dadurch schlimmeres verhindert haben!!!
Das Ordnungsamt hofft auf Hinweise zum Täter und bittet Eltern zugleich, in der nächsten Zeit noch gründlicher hinzuschauen.

Schrauben


Anwältin kämpft gegen Gerichtsreform

6. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch an der Müritz wächst der Widerstand gegen die vom Landtag beschlossene Gerichtsstrukturreform. Davon zeugen die Unterschriftenlisten, die in der Kanzlei der Warener Anwältin Monika Ranke liegen. Zwar wuppt sie den Kampf gegen die Reform derzeit in der Region noch alleine – dennoch sind bereits etliche Unterschriften zusammengekommen.

Weiterlesen


Wildpflanzengarten öffnet ab heute regelmäßig

6. Mai 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Heute wird der mit dem Umweltpreis 2013 der Stadt Waren prämierte Wildpflanzengarten neben der Herrenseebrücke das erste Mal seine Tore für die interessierte Öffentlichkeit öffnen.
Angret Gleu (links im Bild), die den Garten angelegt hat, freut sich ab jetzt jeden Dienstag zwischen 14 und 16 Uhr auf Besucher.
Im Wildpflanzengarten können Besucher viele Arten kennenlernen, die hier heimisch sind und deren Namen, Aussehen, heilende Kräfte und andere Vorzüge vielen oft fremd sind.

Gleu


Polizei muss Bock erschießen

5. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Der Bock ist tot. Wir haben gestern berichtet, dass ein Schaf-Pärchen die Polizei und Feuerwehr schon tagelang in Atem gehalten hat, weil es zwischen Waren und dem Schmachthägener Wald immer wieder auf die Straße gelaufen ist.
Während das Schaf gestern eingefangen werden konnte, türmte der Bock. Doch er hielt sich weiterhin in der Nähe der Bundesstraße auf. Als heute dann die Gefahr bestand, dass er in den Montagsverkehr läuft und dabei einen Unfall verursachen könnten, blieb den Polizisten nichts anderes übrig, als ihn zu erschießen.
Die gestrige Geschichte steht hier: https://www.wir-sind-mueritzer.de/wp-admin/post.php?post=16778&action=edit


Aus der Luft

5. Mai 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zum Wochenstart ein weiteres Super-Foto von Ole Steindorf-Sabath aus der Luft. Ein Blick auf Waren, den deutlich ausgelichteten Mühlenberg mit Freilichtbühne und, und, und.
Viel Spaß beim Suchen!

Muehlenberg


Ein Prinz an der Müritz

5. Mai 2014 in Events, Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein Mann am Klavier…ein Sänger…ja, eine Legende. Sebastian Krumbiegel ist einer der bekanntesten deutschen Musiker. Mit seiner Vokal-Gruppe „Die Prinzen“ füllt er mühelos Arenen und Hallen, er ist Autor und Interpret zahlloser Hits. In dieser Woche ist der „Prinz“ zu Gast in Waren.

Weiterlesen


Franz Poppe lädt wieder ein

5. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

VogelkugelFranzPoppeAm kommenden Sonnabend, 10. Mai, wird um 14 Uhr die Saison 2014 im Garten am Blauen Müritzwasserhaus in der Warener Gerhart-Hauptmann-Allee eröffnet. Es ist die 15. Vernissage seit Bestehen des Skulpturengartens. Gleichzeitig soll erneut der von Franz Poppe gestiftete Tierschutzpreis vergeben werden.

Weiterlesen


Verkehrseinschränkungen in der Strandstraße

5. Mai 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Heute beginnen Mitarbeiter der Warener Stadtwerke in der Strandstraße mit Arbeiten am Schmutzwasserkanal. Deshalb kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Nach Auskunft des Unternehmens soll spätestens bis zur Müritz-Sail alles fertig sein.