Frau schwer verletzt

10. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall heute Vormittag auf der B 198 am Kreisverkehr zur Auffahrt der Autobahn 19 ist eine Frau schwer verletzt worden.
Wie die Polizei mitteilt, war die 51-Jährige mit ihrem Wagen auf nasser Straße offenbar zu schnell unterwegs, kam im Kreisverkehr nach rechts von der Straße ab, rutschte über die Schutzplanke und kam unterhalb der Böschung auf der Fahrerseite zum Liegen.
Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Auto bergen. Die Verletzte wurde ins Klinikum nach Plau am See gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf über 15 000 Euro.


Biker helfen kranken Kindern

10. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Moto2Wenn’s um Kinder geht werden auch gestandene Kerle ganz, ganz weich: Die Mitglieder der “Blue Knights” und der “Flaming Stars” – beides Motorrad-Vereinigungen – unterstützen bereits zum zweiten Mal das Diabetescamp für Kinder und Jugendliche, das vom MediClin Müritz-Klinikum ins Leben gerufen wurde. Heute Vormittag rollten die Polizei- und Feuerwehr-Biker vor das Klinikum und überreichten dem Kaufmännischen Direktor Roland Grabiak eine Spende von über 1500 Euro.

Weiterlesen


Geldsegen für Warens Konten

10. Mai 2014 in Polizei, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

So einen Besuch würde Warens Bürgermeister Norbert Möller (SPD) sicherlich gerne viel häufiger begrüßen: In dieser Woche hat Jost Reinhold bei ihm im Büro vorbei geschaut und sich über Neuigkeiten aus Waren, speziell aber über die Jugendprojekte informiert.

Weiterlesen





Wieder ein rollender Transporter

9. Mai 2014 in Polizei, Allgemein, Röbel - 0 Kommentar(e)

In Röbel scheint man momentan nicht so viel davon zu halten, beim Aussteigen aus dem Fahrzeug entweder die Handbremse anzuziehen und einen Gang einzulegen. Nachdem gestern ein Transporter ins Hafenbecken des Röbeler Seglerhafens gerollt ist (WsM berichtete), machte sich heute ein abgestellter Transporter auf dem Parkplatz neben dem Netto-Markt selbstständig. Er krachte gegen einen geparkten Waren. Schaden: rund 1500 Euro.