Malchow: Wenn Pflegekräfte mit zur Familie gehören

11. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Sie frühstücken mit ihren Klienten, sie fahren mit ihnen in den Urlaub, sie begleiten sie zur Schule, sie gehen mit ihnen shoppen und amüsieren sich mit ihnen auch schon mal auf der Fusion in Lärz – Sie machen eben alles mit ihren Klienten, was zu einem ganz normalen Leben gehört, was ihre Klienten alleine aber nicht können. Denn die Klienten der sab GmbH – ein Intensivpflegedienst – sind schwer krank und auf ständige Hilfe angewiesen. Sie müssten ohne ihre Betreuer in Heimen leben.
Seit rund neun Jahren hat die sab GmbH auch einen Standort in Malchow. Von der Inselstadt aus werden 60 Mitarbeiter in ganz Mecklenburg-Vorpommern eingesetzt.

Weiterlesen



Kommt ein Möbel geflogen!

11. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Schwere Gegenstände aus Baumarkt oder Möbelhaus können ungesichert im Auto transportiert zu einem echten Risiko für die Insassen werden. Das ist das Ergebnis eines Crashtests mit handelsüblichen Möbelpackungen und Kleinteilen. Im Test hatte der ADAC einen Crash mit einem vollbeladenen VW Golf V Variant bei Tempo 45 simuliert: Einmal mit gesicherter und einmal mit ungesicherter Ladung.
Bei ungesicherter Ladung hätten die Insassen keine Chance gehabt, das Fahrzeug ohne schwere Verletzungen zu verlassen.

Weiterlesen


Tragischer Unfall auf Reitkoppel – Mädchen schwer verletzt

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Heute Mittag kam es in Burg Stargard zu einem tragischen Unfall. Ein 4-jähriges Mädchen betrat gemeinsam mit seiner Mutter berechtigterweise eine umzäunte Pferdekoppel im Papiermühlenweg. Das Mädchen ging um ein ansonsten zutrauliches Pferd herum. Plötzlich und unerwartet erschreckte sich das Tier und trat aus. Das Mädchen aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte wurde durch einen
Hinterlauf des Tieres im Gesicht getroffen. Es wurde schwer verletzt zur weiteren medizinischen Versorgung ins Klinikum Neubrandenburg gebracht.


Aktueller Stand Corona-Infektionen in MV

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Mecklenburg-Vorpommern ist bis heute 15 Uhr keine neue Coronavirus-Infektion gemeldet worden. Insgesamt wurden in MV bisher 804 Infektionen registriert. Dieser Statistik zufolge ist also seit einer Woche keine Neuinfektion in Mecklenburg-Vorpommern gemeldet worden.

Weiterlesen


Der perfide Betrug mit der “Liebe” im Netz

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Eine hübsche junge Russin hat sich in das Herz eines Mannes geschrieben. Sie schmeichelt ihm, sie schickt Fotos “von sich” auf seinen Rechner – und sie braucht nach längerer Zeit plötzlich Geld. Viel Geld. Sie sei um die 30 Jahre alt – und in Not. Er ist 90 Jahre alt – und reingefallen.
“Love scamming” ist der digitale Liebesbetrug. Ihm ist kürzlich ein 90 Jahre Mann aus dem Raum Neubrandenburg zum Opfer gefallen. Mehr als 70.000 Euro hat er überwiesen. Dass etwas nicht stimmte, bemerkte er erst, als wegen Geldwäsche gegen ihn ermittelt wurde.

Weiterlesen


Widerstand gegen Polizeibeamte in Röbel

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Gestern Abend gegen 23 Uhr hat eine 18-Jährige der Polizei mitgeteilt, dass sie und ihre 15-jährige Freundin im Bereich des Röbeler Stadtgartens von einem Mann verfolgt werden. Die Röbeler Beamten haben daraufhin die Gegend abgesucht und einen Mann, auf den die Personenbeschreibung zutraf, festgestellt und überprüft. Es handelte sich um einen alkoholisierten 31-jährigen deutschen Mann, der sich angeblich nach dem nächsten Bus erkundigen wollte, um seinen Heimweg in eine 50 Kilometer entfernte Rehabilitationseinrichtung fortzusetzen.

Weiterlesen


Mecklenburg-Vorpommern übernimmt Referendare

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Neue Lehrer braucht das Land, neue Lehrer bekommt das Land: Alle Referendare, die seit dem 1.2.2020 in den Vorbereitungsdienst übernommen wurden, können nach bestandener Abschlussprüfung unbefristet im Schuldienst in Mecklenburg-Vorpommern arbeiten. Dies gilt außerdem für diejenigen Referendare, die ihren Vorbereitungsdienst am 1.8.2020 antreten werden. Das hat Bildungsministerin Bettina Martin  bekannt gegeben. „Mecklenburg-Vorpommern ist ein attraktiver Arbeitsort für Lehrer“, so Martin. „Mit der Zusage zur Übernahme schaffen wir bei den Referendaren Sicherheit für ihren weiteren Berufsweg. Unbefristete Arbeitsverhältnisse erleichtern die Lebensplanung.“

Weiterlesen


“Treckerfahrer dürfen das” in Lupendorf zu Gast

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Bei Familie Knittel in Lupendorf können nun schon in der vierten Saison nach Herzenslust Oldtimer-Traktoren aus der Zeit von 1940 bis 1963 für Tagesausflüge in die Mecklenburgische Schweiz von jedermann zum Selberfahren gemietet werden. Das Angebot kommt bei Stadtmenschen und Leuten vom Lande gleichermaßen gut an. Es begeistern besonders die wunderschöne Landschaft der Mecklenburgischen Schweiz, die vielen Schlösser und Herrenhäuser, tolle Einkehrmöglichkeiten, herrliche Badebuchten und vor allem die Ruhe und Entschleunigung.
Am kommenden Sonnabend, 11. Juli, ist das NDR-Fernsehteam der beliebten TV-Sendung „Treckerfahrer dürfen das“ zu Gast in Lupendorf. Natürlich wird Moderator Sven Tietzer mit seinem Porsche-Trecker „Brunhilde“ anreisen.
Gemeinsam mit Seven Tietzer, Brunhilde, Tagesgästen, vielen anderen schönen Treckern und Gastgeberfamilie Knittel gibt es Trecker-Talk und Trecker-Spaß entlang der Schlösser-Tour. Der Sendetermin ist für Oktober geplant und wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Innenminister bringt dicken Scheck für Malchows neue Drehleiter

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das sind Preise! Die neue Drehleiter für das Amt Malchow kostet fast 770 000 Euro. Doch die Drehleiter ist nötig, denn die alte hat 25 Jahre auf dem Buckel und ist auch in keinem guten Zustand. Die anstehende Inspektion im kommenden Jahr würde mindestens 70 000 Euro verschlingen – ohne Ersatzteile. Also muss eine neue her. Alleine kann das Amt die Kosten dafür allerdings nicht stemmen. Muss es auch nicht: Landes-Innenminister Lorenz Caffier hat gestern einen Fördermittelbescheid in die Inselstadt gebracht und an Amtsvorsteherin Birgit Kurth übergeben. Das Land gibt rund 256 000 Euro dazu.

Weiterlesen


MV-Urlauber wird Opfer eines SMS-Tan-Betruges

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ein 40 Jahre alter Mann, der gerade Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern macht, ist Opfer eines SMS-Tan-Betrugs geworden. Während des Urlaubs hat er einen Anruf von einem vermeintlichen Mitarbeiter seiner Hausbank erhalten. Dieser konnte ihm sämtliche relevanten Kundendaten zu seiner Person geben. Nach dem Abgleich der Kundendaten erhielt der Geschädigte mehrfach Tan-Nummern, die ihm auf sein Handy geschickt wurden. Diese Nummern gab er an den Anrufer und mutmaßlichen Betrüger weiter. Einige Stunden später bemerkte er, dass durch die Tan-Nummern Sofortüberweisungen veranlasst wurden. Der Kontakt mit der echten Bank bestätigte schließlich seine schlimmsten Vermutungen: 4.000 Euro waren zu Unrecht abgebucht.

Weiterlesen


Auf der Freilichtbühne soll’s bald richtig heiß werden

10. Juli 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Temperaturen lassen momentan ja etwas zu wünschen übrig, doch es wird bald richtig heiß. Zumindest auf dem Warener Mühlenberg. Denn am 22. Juli beginnt der “Heiße Sommer 2020 auf der Freilichtbühne”. Die Müritz-Saga muss bekanntlich eine Zwangspause machen, doch Regisseur Nils Düwell macht aus der Not eine Tugend. Er will den Sommer ohne Saga nutzen, um die Freilichtbühne wieder bekannter zu machen und als Veranstaltungsstätte zu etablieren.

Mit Unterstützung von Sponsoren, der Stadt Waren und des Landkreises hat er ein Programm mit über 50 Veranstaltungen für Einheimische und Gäste auf die Beine gestellt. Ein Programm, das für jeden etwas bietet – für Familien und Erwachsene, für Kinder, Schüler und Jugendliche.

Weiterlesen