MV: Zuschläge für Referendare in ländlichen Schulen

2. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Schulen im ländlichen Raum bieten für angehende Lehrer große Chancen, ein gutes Arbeitsumfeld und ausgezeichnete Perspektiven. Referendare, die ihren Vorbereitungsdienst am 1. April 2022 beginnen, können an ausgewählten Schulen im ländlichen Raum einen finanziellen Zuschlag zu ihren Bezügen erhalten. Dieser kann bis zu 300 Euro monatlich betragen.

Weiterlesen


Die Gewinnzahlen hinter dem Türchen Nummer 2

2. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Hinter dem Türchen Nummer zwei der Weihnachtslotterie des Lions-Clubs Müritz und des Rotary Clubs Waren warten heute gleich sieben Preise. Unter anderem Spargeschenkgutscheine der Müritz-Sparkasse, Bargeld und verschiedene Gutscheine. Die ersten Gewinne sind gestern übrigens gleich abgeholt worden.
Alles in allem verstecken sich 162 Gewinne im Gesamtwert von über 18 000 Euro hinter den 24 Türchen, der Erlös aus dem Verkauf der 8000 Kalender geht an verschiedene Kinder- und Jugendprojekte an der Müritz.
Und das sind die heutigen Gewinnzahlen:

Weiterlesen


Schüler in MV: Zwei zusätzliche Tage zu Hause

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 4 Kommentar(e)

Vorgezogene Weihnachtsferien möchte es die neue Bildungsministerin Simone Oldenburg nicht nennen. Sie spricht von zwei Tagen vor den Weihnachtsferien, an denen die Mädchen und Jungen in Mecklenburg-Vorpommern schon zu Hause bleiben können, aber für diese Zeit von den Lehrern mit Aufgaben versorgt werden. Das betrifft dann den 20. und 21. Dezember. Das heißt, Eltern müssen schon mal planen, wie ihre Kids an diesen Tagen betreut werden. Eine offizielle Mitteilung zu diesen beiden “Nicht-Zusatz-Ferientagen” gibt es bislang nicht, sondern nur die Aussage der Ministerin bei der gestrigen Pressekonferenz. Die Opposition im Schweriner Landtag kritisiert die Pläne. Die AfD meint beispielsweise, dass damit die Eltern belastet werden


Inzidenz der Mecklenburgischen Seenplatte wieder gestiegen

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 14 Kommentar(e)

Die Inzidenz des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte steigt weiter –  heute von 472 auf 474,3, der Hospitalisierungswert sinkt von 16,3 auf 14,3. Der Landkreis meldet heute 235 Neuinfektionen und einen neuen Todesfall. Die Auslastung der Intensivstationen liegt bei 27,5 Prozent und ist damit die höchste im ganzen Land.
Neben den täglichen Grafiken, auf denen jetzt auch die Inzidenzen der Geimpften und Ungeimpften ausgewiesen sind, veröffentlichen wir heute zudem den aktuellen Impfreport des Landes.

Weiterlesen


Infektionsgeschehen an Schulen in MV

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)
An den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern gibt es 703 aktive Infektionsfälle (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte) mit dem Coronavirus. Das geht aus Zahlen des Berichts vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) über COVID-19-Fälle vom heutigen Tag hervor.

Weiterlesen


Landkreis: Kein Schulsport, keine Chorproben, keine Feiern

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 23 Kommentar(e)

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die verschärften Corona-Maßnahmen noch einmal präzisiert. So darf ab sofort kein Vereinssport stattfinden – weder  in Turnhallen, noch im Außenbereich. Betroffen von dieser Regelung sind auch der Behinderten-, Gesundheits- und Nachwuchsleistungssport. Auch Schulsport findet jetzt nicht statt. Mitglieder von Chören dürfen sich jetzt ebenfalls nicht zu Proben treffen.
Ebenfalls nicht mehr möglich sind Feiern in Gaststätten oder Klubs, auch wenn es sich um private Zusammenkünfte als geschlossene Gesellschaft handelt.

Weiterlesen


Auch Sportstätten bleiben ab morgen geschlossen

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 5 Kommentar(e)

Aufgrund des weiterhin zunehmenden Infektionsgeschehens im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist jetzt auch die Schließung der Sportstätten für den Zeitraum 2. Dezember 2021 bis 07. Januar 2022 für die außerschulische Nutzung angeordnet worden. Das teilte Warens Stadtverwaltung soeben mit. Mit der Schließung der Sportstätten geht die Nutzungsuntersagung für Sportvereine einher.

Weiterlesen


Malchow: Kein Adventsmarkt, aber Advents-Shopping

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 3 Kommentar(e)

Es war abzusehen, jetzt ist es amtlich: Auch der für den kommenden Sonnabend geplante Adventsmarkt in Malchow muss ausfallen. Allerdings haben die Einzelhändler der Inselstadt gemeinsam einen langen verkaufsoffenen Samstag ins Leben gerufen, der am 4. Dezember mit großen und kleinen Aktionen ein bisschen Adventszauber in die Innenstadt bringen soll.
Hierzu werden die Geschäftsinhaber auch vor den Ladentüren für weihnachtliche Stimmung sorgen und laden herzlich zum Shopping und Verweilen auf den einen oder anderen Glühwein ein.
Der Kultur- und Sportring möchte sich trotz der Adventsmarkt-Absage bei allen Beteiligten und Unterstützern bedanken, die mit großem Einsatz dabei waren.


Auch das Stadtgeschichtliche Museum ist dicht

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Da kulturelle Einrichtungen aufgrund der Coronalage vorerst schließen müssen, ist auch das Stadtmuseum Waren seit heute zu. “Wir hoffen auf eine schnelle Verbesserung der Situation um bald wieder für unsere Besucher die Türen zu öffnen”, so Leiter Uwe Weiß.


Für Malchows Eishockeyspieler ist die Saison vorerst beendet

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Sie sind richtig frustriert und traurig, die Eishockeyspieler der “Malchower Wölfe”: Ihre Saison hat gerade erst begonnen, jetzt ist sie vorerst wieder vorbei. Trotz Teststrecke und geimpfter oder genesener Spieler dürfen sie weder trainieren noch ihre Spiele in der Ostseeliga absolvieren.
Außerdem befürchten sie, dass die Stadt das Eis in der Halle aus Kostengründen abtauen lässt, so dass auch erst einmal keine Aussicht auf eine Wiederaufnahme des Trainings besteht.
Foto: Archiv/Kathleen Stutz


MV: Rehakliniken als Hilfskliniken eingesetzt

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Sechs Rehakliniken in Mecklenburg-Vorpommern, darunter die Klinik am Malchower See, sind von Gesundheitsministerin Stefanie Drese als Hilfskrankenhäuser bestimmt worden und haben gestern einen entsprechenden Bescheid des Landes erhalten. „Ich bin den Rehakliniken sehr dankbar für die Unterstützung. Wir helfen damit den Krankenhäusern, deren Behandlungskapazitäten aufgrund der weiter steigenden Zahl von an COVID-19 erkrankten und akutstationär behandlungsbedürftigen Patienten zunehmend eingeschränkt sind“, sagte Ministerin Drese heute in Schwerin.

Weiterlesen


Eislaufhalle und Schwimmbad in Neubrandenburg geschlossen

1. Dezember 2021 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Die Neubrandenburger Stadtwerke schließen mit sofortiger Wirkung die Eislaufhalle und die Schwimmhalle. Der Landkreis hatte zuvor die Corona-Schutzmaßnahmen in der Seenplatte noch einmal verschärft. Mit dem Abbau der Eislaufhalle auf dem Marktplatz soll zeitnah begonnen werden. Bereits gekaufte Gutscheine und Zehnerkarten können nicht erstattet werden, behalten aber 3 Jahre lang ihre Gültigkeit. Veranstaltungen und gebuchte Termine werden abgesagt. Die Schwimmhalle schließt infolge der Bekanntmachung des Landrates sowohl für das öffentliche Baden als auch für den Vereinssport. Teilnehmer von neu.sw Kursen werden persönlich informiert. Die Schließung gilt vorerst bis zum 15. Dezember