Warener Pastorin besorgt über Bankhinweise

20. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Kontoauszüge sorgen derzeit bei vielen Menschen für Verwirrung. Seit Anfang des Jahres informieren die Banken ihre Kunden darüber, dass zukünftig die Kirchensteuer direkt von der Bank abgeführt wird. Damit meinen sie die Steuern, die aus Kapitalerträgen fällig werden. Auf jemanden, der zum Beispiel ganz normal Rente bezieht, keine weiteren Einkommen hat und auch keine enormen Ersparnisse hat, trifft diese Steuer nicht zu.

Weiterlesen



Jäger rettet verletzten Seeadler

20. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Dieser Jagdausflug hat für Jäger Ricardo Ott einen ganz anderen Verlauf genommen als geplant. Der Müritzer entdeckte gestern in der Nähe von Altenhof einen verletzten Seeadler, zögerte nicht lange, sondern kümmerte sich um das geschützte Tier und brachte es umgehend in eine Tierklinik.
Von uns gibt’s dafür zwei Daumen nach oben!
Wie es dem Tier geht, erfährt der Jäger heute im Laufe des Tages und die Leser von „Wir sind Müritzer“ dann natürlich auch.

Seeadler



Schachspieler aus Waren verlieren Spitzenspiel

20. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Zwei Mannschaften, absolut punktgleich an der Tabellenspitze der Schachlandesliga Ost, treffen direkt aufeinander: alle Voraussetzungen für ein spannendes Spitzenspiel waren gegeben. Nach drei Stunden war die Luft jedoch schon fast völlig raus, denn es stand bereits 4:1 für den gastgebenden SV Gryps (Greifswald) gegen den ESV Waren.

Weiterlesen


Radler mit fast zwei Promille

19. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch Fahrradfahrer sollten Herr ihrer Sinne sein: Röbels Polizisten haben heute früh gegen 8 Uhr auf der Straße zwischen Karchow und Dambeck einen Radler gestoppt, der stark nach Alkohol gerochen hat. Ein erster Test ergab einen Wert von 1,97 Promille. Der 44-Jährige musste mit zur Blutentnahme.


Polizei sucht Unfall-Zeugen

19. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Nach einem schweren Unfall auf der Straße zwischen Dambeck und Bütow sucht die Polizei Röbel Zeugen:
Bereits am Freitag gegen 07:22 Uhr fuhr ein mit drei Personen besetzter PKW Hyundai Getz (Farbe rot) aus Richtung Bütow in Richtung Dambeck.
Auf einer Bergkuppe kam ein anderes Auto, das mittig auf der Straße unterwegs war, entgegen,
Um eine Kollision zu vermeiden, wich die 18-jährige PKW-Fahrerin dem entgegenkommenden Wagen nach rechts aus, lenkte dann stark nach links, überschlug sich und kam auf dem Dach entgegen der Fahrtrichtung zum Liegen.
Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Die Fahrerin und ihre beiden 12- und 20 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. Sie kamen in die Kliniken nach Plau am See und Waren.
Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Röbel, Telefon. 039931/848-0.



Die Müritz-Region in alten Ansichten

18. Januar 2014 in Historisch, Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Wir haben Ärger bekommen. Zurecht!
Denn normalerweise veröffentlichen wir Freitagabend historische Bilder aus der Müritz-Region. Das haben wir gestern glatt verschwitzt. Dabei haben wir doch so ein tolles Bild!
Wer weiß, was es zeigt? Entstanden ist es übrigens um 1900

1900



Jahresempfang in Röbel

18. Januar 2014 in Events, Allgemein, Röbel - 1 Kommentar(e)

Gute Stimmung und volles Haus gestern Abend beim Neujahrsempfang der Stadt Röbel. Nach Malchow haben auch die Röbeler das Jahr 2014 mit einem Empfang begrüßt und in verschiedenen Reden zurückgeschaut, aber auch Pläne verraten.

Weiterlesen