Autoscheibe eingeschlagen

28. April 2014 in Polizei, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Polizei bittet um Hinweise: Aus einem schwarzen Renault Megane mit Celler Kennzeichen, der am Warener Kletterwald abgestellt war, wurden am Sonnabend in der Zeit zwischen  14.50 Uhr und 15.45 Uhr verschiedene Dinge gestohlen. Die Täter hatten zuvor die Seitenscheibe eingeschlagen. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen auf dem Parkplatz, an den dort geparkten Fahrzeugen oder im Umfeld machen können? Die Polizei nimmt Hinweise unter 0395/5582-2224 entgegen.


Auto überschlägt sich mehrfach

27. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall zwischen Neu Rhäse und Wulkenzin ist gestern ein 32 Jahre alter Mann verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war er mit seinem Auto in Richtung Wulkenzin unterwegs, kam aus bislang nicht geklärter Ursache nach links von der Straße ab, überschlug sich mehrfach und kam auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer ist mit leichten Verletzungen ins Klinikum Neubrandenburg gebracht worden. Da die Polizisten bei ihm Alkohol rochen, wurde eine Blutentnahme angeordnet.


Wohnanhänger überschlägt sich

26. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Rund 25 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern auf der B 192 zwischen Kloster Malchow und der Autobahnauffahrt ereignet hat.
Wie die Polizei mitteilte, geriet ein Auto mit Wohnanhänger in einer Rechtskurve ins Schleudern, kam nach links von der Straße ab und überschlug sich. Das Gespann kam dann auf dem Dach zum Liegen. Verletzt wurde zum Glück niemand.


Motorradfahrer schwer verletzt

26. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Zwischen Klocksin und Rehberg ist gestern Abend ein 40-jähriger Motorradfahrer verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab, touchierte mit seinem rechten Lenkergriff und der rechten Fußraste einen Baum und stürzte. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Mann zunächst nicht ansprechbar, dennoch konnten die Polizeibeamten starken Alkoholgeruch bei dem Verunfallten wahrnehmen. Eine Blutprobenentnahme wurde angewiesen. Ermittlungen vor Ort ergaben außerdem, dass das Krad nicht zugelassenen und der Verunfallte nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde der
Mann mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Plau geflogen.


Gegen Schild gekracht

24. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Zwischen Röbel und der Priborner Kreuzung ist heute Nachmittag ein VW Caddy aus bislang nicht geklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen ein Verkehrszeichen gekracht. Die Insassen blieben zum Glück unverletzt. Schaden: 1000 Euro.



Polizei findet Handy

23. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein Handy der Marke Sony ist Röbeler Polizisten sozusagen in die Hände gefallen. Und zwar, als sie gestern Abend einen Schwertransporter begleitet haben. Das Handy lag an der Kreuzung B 192/Landstraße in Richtung Darze und Kogel. Der Eigentümer kann sich das Handy im Polizeirevier Röbel abholen.



Baum stürzt auf Wanderweg

22. April 2014 in Polizei, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch wenn das heutige Gewitter alles andere als heftig war: Am Wander- und Radweg zwischen Seeufer und Fontanestraße hat’s einen Baum entschärft. Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt niemand auf der Strecke unterwegs.  Der Baum scheint nicht ganz gesund gewesen zu sein. Warens Feuerwehrleute mussten los, um den Weg wieder frei zu machen.

Ollerbaum


Mit dem E-Bike gestürzt

21. April 2014 in Malchow, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Dass E-Bike-Fahren auch nicht ganz ungefährlich ist, musste am Wochenende eine 62 Jahre alte Frau in Malchow erleben. Sie stürzte in der Langen Straße aus bisher ungeklärter Ursache und zog sich einige Abschürfungen im Gesicht zu. Die Frau ist zur medizinischen Versorgung ins Müritz-Klinikum gefahren worden.


Osterwasser inklusive

21. April 2014 in Malchow, Allgemein, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Röbeler Polizisten hatten während der Feiertage mit einigen Auto- und Radfahrern zu tun, die zu viel Osterwasser getankt hatten.
So stoppten sie im Röbeler Glienholzweg einen 34-Jährigen mit 1,7 Promille und in Malchow einen 19-jährigen Autofahrer mit 1,39.
Außerdem zogen zwei betrunkene Radler aus dem Verkehr. Bei Wildkuhl einen mit 2,0 Promille und in Malchow einen mit 1,83.


Hoher Schaden bei Brand auf dem Hausboot

21. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Brand auf einem Hausboot, das in der Marina Eldenburg lag, ist in der letzten Nacht ein Schaden von über 10 000 Euro entstanden. Ein Zeuge hatte das Feuer bemerkt und mit einem Feuerlöscher versucht, die Flammen zu bekämpfen. Auf dem Boot befanden sich zum Glück keine Personen.
Auch Warens Feuerwehr war im Einsatz. Durch den Brand wurden das Steuerhaus und ein Ponton beschädigt.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.