Ein Geburtstag mit angenehmen Nebenwirkungen

27. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Schön, wenn sich Geburtstage so lohnen. Und zwar nicht für das Geburtstagskind selbst, sondern für Menschen, die Hilfe brauchen. So geschehen beim Geschäftsführer des Mecklenburger Metallgusswerkes, Manfred Urban. Der hat vor kurzem „genullt“ und bat die Gäste seiner privaten Feier, von Geschenken zu seinem 60. abzusehen und stattdessen zu spenden. Und die Gäste haben sich nicht lumpen lassen. Sage und schreibe 3660 Euro sind zusammengekommen. Geld, das Manfred Urban an den Verein“Lichtblick“ für Familien chronisch kranker Kinder überweist.

Weiterlesen


Zwölf Verletzte nach Kremserunfall

26. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)
Zum Kremserunfall: Ein 64 Jahre alter Fuhrwerkslenker aus dem Landkreis Parchim war mit 13 Rentnern im Alter zwischen 72 und 78 Jahren aus dem Bereich Plau auf dem Waldweg unterwegs. In einem Hohlweg in der Nähe des Bärenwaldes Müritz, der durch den Regen ausgespült war, rutschte der Kremserwagen mit den Rädern weg und kippte langsam auf die linke Seite.Drei Fahrgäste erlitten schwere Verletzungen, neun leichte. Ein Schwerverletzter wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Neubrandenburg geflogen. Im Einsatz waren zwei Notarztwagen, fünf Rettungswagen, der Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehren Rogeez und Stuer.

Fotos: Susan Ebel

Kremser umgekippt

26. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Tragischer Unfall am Bärenwald in Stuer. Dort ist ein Kremser umgekippt. Nach ersten Informationen gibt es mehrere Verletzte, auch Rettungsdienste aus anderen Kreisen wurden alarmiert.



Ohne Eltern ins Müritzeum

26. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

FlederzeichnungAm besten gleich anmelden: Während die Eltern bei der langen Einkaufsnacht am 6. September durch die Warener Innenstadt schlendern, können sich ihre Kinder ab 6 Jahren mit den Fledermäusen beschäftigen. Denn an diesem Abend heißt es ab 19.30 Uhr wieder „Nachts im Müritzeum“
Dieses Mal dreht sich alles um die interessanten Flattertiere, die nachts als flinke Jäger unterwegs sind. Auf welche besondere Weise spüren Fledermäuse ihre Nahrung auf und sind Fledermäuse überhaupt Mäuse? Die Mädchen und Jungen dürfen ihnen im Müritzeum mal auf den Pelz rücken und ihr Leben unter die Lupe nehmen.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter 03991 63368 -0 oder -21 gebeten. Preis pro Kind: 3,00 EUR


„Müritzer für Tiere“ lädt ein

26. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Initiative „Müritzer für Tiere“ lädt Tierfreunde der Region morgen, 27. August, ab 19 Uhr zu ihrem zweiten „Treffpunkt“ in den Warener „Ratskeller“ ein. Das Thema „ Leben mit Tieren – auch im Alter?“ wurde bewusst an den Anfang der Veranstaltungsreihe gesetzt, um mehr ältere Menschen zum Partner Tier zu ermutigen. Weiterlesen


Neubau auf Uralt-Keller

26. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Keller1Angerückt mit einem Fahrradanhänger für Kinder sowie ausgestattet mit einem komischen Gerät und vielen Zollstöcken zog Uwe Weiß vor wenigen Tagen in der Warener Innenstadt doch ziemlich viele Blicke auf sich. Wohl auch, weil er sehr emsig in einer Baugrube gebuddelt hat. Nicht ohne Grund: Er sichtete einen uralten Keller, ehe er verfüllt und überbaut wird.

Weiterlesen



Landesregierung unbeeindruckt

25. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Es sieht so aus, als wenn sich die Landesregierung von den Protesten gegen die Einstellung von Zugverbindungen nicht beeindrucken lässt. Das Schweriner Verkehrsministerium bestätigte  erneut, dass zwischen Parchim und Malchow ab Ende des Jahres kein Zug mehr rollen soll. Stattdessen sollen Busse fahren.


Verpuffung ruft Feuerwehr auf den Plan

25. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Feuerwehren Rechlin und Boek sind heute Abend alarmiert worden, weil in Vietzen ein Eigenheim brennen sollte. Gott sei Dank hat sich das nicht bestätigt. Es handelte sich um eine Verpuffung in einem Grill, die für sehr viel Aufregung gesorgt hat.


Junge Warenerin will in die Nationalmannschaft

25. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Noch eine WarenerinLaura, die erfolgreich an der Deutschen Meisterschaft im Kanurennsport in Hamburg teilgenommen hat: Laura Roloff.
Die 18-Jährige trainiert erst seit dreieinhalb Monaten im Canadier und hat in Hamburg einen vierten und einen fünften Platz geholt.
Im September wechselt Laura vom Sportgymnasium Neubrandenburg zum Sportgymnasium nach Leipzig. Dort gibt es eine spezielle Trainingsgruppe für Mädchen-Canadier.
Ihr Ziel: Nächstes Jahr in die U23-Nationalmannschaft zu kommen.

Dafür wünschen wir natürlich viel Glück!


Neuer Service ab sofort auf WsM

25. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

In Zusammenarbeit mit der Mecklenburger Metallguss GmbH veröffentlichen wir ab sofort regelmäßig die Termine für die großen Propeller-Transporte.
So können sich Einheimische und Urlauber besser und vor allem rechtzeitig auf diese Verkehrsbehinderung einschränken, denn die Transporte können bekanntlich nicht überholt werden.

Los geht’s heute Abend: Um 21 Uhr verlassen heute gleich zwei Schiffsschrauben das Werk in der Teterower Straße und werden von hier aus zur A 19 und dann nach Hamburg gebracht.

Transport