Wir wünschen einen tollen Kindertag!

1. Juni 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel - 0 Kommentar(e)

KindertagWie schon seit Jahren Tradition, gibt’s heute am Warener Amtsbrink ab 10 Uhr wieder eine riesige Kindertags-Party. Die Mädchen und Jungen können sich unter anderem auf Clown Falo, Fußball, Trampolin, Rudern, Kreativstation, Geschicklichkeitstest, Hindernispracours, Buchdruckmuseum, Medienquiz, Wasserspiele, Judo-Training, Schminken, Ballwerfen, Basketball und verschiedene Vorführungen freuen.
Auch die Tanzgrupe des “JOO!” tritt auf und wird sicher für ordentlich Stimmung sorgen.
Wir wünschen einen tollen Kindertag!


Für noch mehr Power: Neues Führungsteam bei EDEKA

1. Juni 2016 in Allgemein, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Neues Führungsteam bei EDEKA Ingolf Schubert: Der Einzelhandelskaufmann hat sich mit drei erfahrenen Leuten, die ab heute als Geschäftsführer arbeiten, eine schlagkräftige Mannschaft ins Boot geholt. So stehen dem Inhaber von insgesamt sechs EDEKA-Märkten in Waren und Rostock jetzt Sven Klopp, Victoria Bretzmann und René Lange zur Seite. Ingolf Schubert selbst will sich allerdings nicht zurückziehen, sondern unter anderem neue Projekte ins Visier nehmen.

Weiterlesen


Mopedfahrer leicht verletzt

31. Mai 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist heute bei einem Unfall in der Straße der Deutschen Einheit in Röbel leicht verletzt worden. Nach Informationen der Polizei kam er in einer Rechtskurve bei Starkregen nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort seitlich gegen einen entgegenkommenden Wagen. Der Junge stürzte und verletzte sich am Schienbein.
Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 1600 Euro.

 

 


Tierischer Familienausflug mitten im Feierabendverkehr

31. Mai 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Der erste größere Ausflug mit den Kleinen. Familie Schwan vom Herrensee ist auf Tour. Mama und Papa haben dem niedlichen Nachwuchs mal eben ein bisschen die Stadt gezeigt.
Die Autofahrer waren geduldig und haben sich über das Bild gefreut.
Bekanntlich macht sich Familie Schwan häufiger auf die Socken, es gibt ja noch viel zu entdecken.
Also, liebe Verkehrsteilnehmer, im Bereich des Kietzes immer schön vorsichtig!

Schwani



Klettermaxe steckt im Tisch fest

31. Mai 2016 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz mussten Warens Feuerwehrleute heute Nachmittag ausrücken. In einer Kita in Waren-West ist ein Junge so unglücklich in einen Außentisch geklettert, dass er eingeklemmt war und nicht wieder ‘raus kam.
Die Feuerwehrleute konnten den kleinen Klettermaxen schnell befreien. Und zwar im strömenden Gewitterregen. Die Jungs waren bis auf die Haut durch, aber trotzdem guter Dinge, weil sie so fix helfen könnten.
Wehrleiter Reimond Kamrath hat den Lütten dann gleich mal samt Gruppe in die Feuerwehr eingeladen.



Zwei Verletzte bei Brand in Malchow

31. Mai 2016 in Allgemein, Malchow, Polizei - 0 Kommentar(e)

Malchows Feuerwehrleute mussten heute Vormittag zu einem Brand in einem Einfamilienhaus am Kloster ausrücken. Dort schmorte es offenbar in einer Sauna. Ersten Informationen der Polizei zufolge mussten zwei Personen mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.



Ereignisreiche Segeltage in Malchow

31. Mai 2016 in Allgemein, Malchow, Sport - 0 Kommentar(e)

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Segelverein Malchow e.V. die diesjährige Jugendregatta um den Fleesenseepokal. Insgesamt gingen 25 Boote des Typ Cadet und 17 Opti an den Start. Die Malchower Jugendgruppe war mit fünf Booten des TypCadet und zwei Booten des Typ Opti dabei.

Weiterlesen


Knapp 60 Tage bis zur bearbeiteten Steuererklärung

31. Mai 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 2 Kommentar(e)

Die Müritzer müssen in der Regel rund 59 Tage warten, bis ihre Einkommenssteuererklärung bearbeitet ist. Das geht aus einer Statistik des Portals “Lohnsteuer Kompakt” hervor.  Ausgewertet wurden rund 100 000 Einkommensteueranträgen von Mai 2015 bis April 2016  in Mecklenburg-Vorpommern. Die durchschnittliche Bearbeitungsdauer liegt demnach im Land bei 59,8 Tagen.

Weiterlesen


Gartenabfälle landen immer häufiger im Wald

31. Mai 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das scheint für viele Gartenbesitzer schon gang und gäbe zu sein: Ihren Grünschnitt bringen sie nicht zum Wertstoffhof, sondern einfach in den Wald. Doch das ist kein Kavaliersdelikt, wie manch einer vielleicht meinen mag, sondern eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann. Darauf weist der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hin, nachdem den verantwortlichen Mitarbeitern immer häufiger solche Fälle gemeldet werden.

Weiterlesen